Wohnungsunternehmen Vonovia unterstützt Vereinsarbeit für Kinder und Jugendliche in Berlin-Tempelhof

Vonovia spendet 3.000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit in Corona-Zeiten.

"Über eine Spende von insgesamt 3.000 Euro freuen sich zwei in Berlin-Tempelhof ansässige Vereine, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen.

Der Förderverein Hungerharke e.V. und der Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Region Berlin Tempelhof e.V. erhalten vom Wohnungs- unternehmen Vonovia eine finanzielle Unterstützung von jeweils 1.500 Euro."

(Textauszug: Pressemitteilung von Vonovia vom 29.07.2020)
 
Bild - Vonovia unterstützt Vereinsarbeit für Kinder und Jugendliche in
                         Berlin-Tempelhof
Foto (v.l.n.r.):
Madlen Richter (Regionalleiterin Berlin Mitte bei Vonovia), Dagmar Suhr (Förderverein Hungerharke e.V.) und Anja Schilling (Vonovia) sowie Siegfried Kehrer und Frank Januszewski (Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Region Berlin Tempelhof e.V.)
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter den folgenden Links:

-> Berliner Woche - Tempelhof-Schöneberg
(Stand: 01.08.2020)


-> BBU-Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.
(Stand: 29.07.2020)


-> Vonovia-Pressemitteilung vom 29.07.2020


Bild - Vonovia unterstützt Vereinsarbeit für Kinder und Jugendliche in
                         Berlin-Tempelhof
 
 
     
  Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Region Berlin Tempelhof e.V.

Hessenring 47
12101 Berlin

Tel.: 0157-840 481 02

Vorstand:

Geschäftsführender Vorsitzender:
Herr Frank Januszewski

1. Vorstand:
Herr Siegfried Kehrer

2. Vorstand:
Herr Reinhard Janke


 
     
  Aktuelles:

Juli 2020

Wohnungsunternehmen Vonovia unterstützt Vereinsarbeit
für Kinder und Jugendliche in Berlin-Tempelhof
 
     
<<zurück  
   
Bezirksamt Tempelhof-
Schöneberg von Berlin

Abt. Jugend, Umwelt,
Gesundheit, Schule
und Sport

Jugendfreizeiteinrichtung
JUGI-Hessenring

Hessenring 47
12101 Berlin

Tel.: 030-90277-2790